Jahresrückblick 2020

Januar 22, 2021

Wir haben einen anarchistischen Jahresrückblick veröffentlicht! Ihr erhaltet ihn gegen eine kleine Spende: Schreibt uns eine Mail (gerne auch verschlüsselt), sodass wir einen Abholtermin absprechen können. Mailadresse und PGP-Key findet ihr unter Kontakt.

Kommentare deaktiviert für Jahresrückblick 2020

Freiheit als Lebensrealität in dieser Welt?

November 8, 2020

Anlässlich der Rise Up 4 Rojava Aktionswoche zum Welt-Kobane-Tag wurden in Lübeck hunderte Plakate, Sticker, Fahnen und mehrere Grafitti angebracht.Die Rahmenbedingungen, die Covid-19 schafft, lassen uns aus üblichen Handlungsmustern wie Massenveranstaltungen und Demos ausbrechen. Wir begrüßen die verschiedenen Aktionsformen zur Sichtbarmachung der Konflikte in Nordsyrien. Ursprünglich riefen auch wir zur Demonstration am Samstag, 07.11.2020 auf, […]

Kommentare deaktiviert für Freiheit als Lebensrealität in dieser Welt?

L34 lebt & kämpft!

Oktober 13, 2020

Die Liebig34 war ein anarchistisches und queerfeministisches Hausprojekt in Berlin, das 1990 besetzt wurde und seitdem einen Infoladen, eine Bar und ein Wohnprojekt, das sich ohne Cis-Männer organisierte, beherbergte. So war die Liebig ein Schutzraum und ein Zuhause für Menschen, die anderswo von Sexismus betroffen sind. Und wenn wir des Nachts aufbrachen um die Welt […]

Kommentare deaktiviert für L34 lebt & kämpft!

Haus besetzt! In Solidarität mit L34 bleibt!

Oktober 9, 2020

Folgendes wurde uns heute per Mail zugesandt: „In der Willy-Brandt-Allee wurde vergangene Nacht das Haus Nummer 18 besetzt, um Solidarität mit der Liebig 34 zu zeigen. Auch wenn das anarcha-queerfeministische Haus geräumt wird, stirbt damit nicht die Bereitschaft Häuser zu besetzen. Die Häuser denen, die sie brauchen! Wenn sie uns die Häuser nehmen, holen wir […]

Kommentare deaktiviert für Haus besetzt! In Solidarität mit L34 bleibt!